Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Fladungen und Umgebung

Fladungen mit seinen Stadtteilen bietet vielfältige Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung, darunter die

Kulturlandschaftsstationen


Die Kulturlandschaft um Fladungen ist ein naturräumlich wie kulturhistorisch ausgesprochen vielgestaltiger Ausschnitt der Rhön. Als Spiegelbild des Wirkens vieler Generationen von Menschen finden sich noch zahlreiche historische Kulturlandschaftselemente. Sie sind als Zeitventile zu verstehen und berichten vom Leben der Rhöner unter oftmals sehr schweren Bedingungen.

Ziel
Das "Kulturlandschaftsstationen Fränkisches Freilandmuseum Fladungen" sollen über eine landschaftliche Vernetzung des Freilandmuseums mit dem Umland zur touristischen Profilbildung dieses Raumes und zum Erhalt dieser historischen Kulturlandschaft beizutragen.

Konzept
Als Rundwege konzipierte Kulturlandschaftswege bilden hierbei das verbindende Element. Zwei ausgeschilderte Themenwege starten direkt am Freilandmuseum.

Infomaterial
Die abwechslungsreiche Wegführung macht die Vielfalt der Kulturlandschaft rund um Fladungen erlebbar. Informationstafeln geben an markanten Stellen Erläuterungen. Flyer, die auf dieser Seite heruntergeladen werden können, vermitteln zusätzliches Wissen.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung