Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Informationen zu Ihrer Buchung

Mit der Buchung unserer museumspädagogischen Angebote akzeptieren Sie folgende Buchungsmodalitäten:

Ihre Buchung sollte rechtzeitig (ca. 5 Tage) vor dem gewünschten Termin erfolgen.

Eintritt und Kosten für die Führung/das Programm sind vor Beginn in bar zu entrichten. Wenn Sie eine Bezahlung auf Rechnung wünschen, teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit. Die Preise gelten für die aktuelle Museumssaison und können für das Folgejahr nicht garantiert werden.

Der Beginn der Führung/des Programm entspricht der vereinbarten Zeit. Gegebenenfalls muss eine Wegstrecke von bis zu 10 Minuten innerhalb des Geländes zum Treffpunkt eingeplant werden.

Ihre Aufsichtspflicht bleibt während Ihres Besuchs und der Führung/des Programms mit einer Schulklasse, Jugend- bzw. Kindergruppe bestehen.

Verspätungen bis 30 Minuten gehen auf Kosten der Führungs-/Programmdauer. Dennoch wird Ihnen der volle Preis berechnet. Bei einer Verspätung über 30 Minuten ohne Absprache mit dem Museum sind die Museumsführer nicht verpflichtet, die Führung durchzuführen. Der Gruppe wird eine Ausfallrechnung in Höhe von 100% des Führungshonorars gestellt.

Eine Absage des gebuchten Termins sollte spätestens bis 16 Uhr am Vortag erfolgen. Bei Nichterscheinen zum gebuchten Termin stellen wir eine Ausfallrechnung in Höhe von 100% des Führungshonorars.

Bei unangemessenem Verhalten können die Museumsführer das gebuchte Programm abbrechen. Eine Kostenerstattung ist dann nicht möglich.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung