Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Ferien-Aktionstage

In Zusammenarbeit mit jukunet - Netzwerk für Jugendkultur und der jungen vhs Rhön und Grabfeld haben wir für Kinder und Jugendliche besondere Aktionstage im Museum zu den Schwerpunkten Drucken, Backen und Lehmbau erarbeitet.

Druckwerkstatt

In einer historischen Druckwerkstatt erlernen Kinder ab 8 Jahren das Drucken mit alten Bleilettern und nehmen eine selbst bedruckte Urkunde mit nach Hause.  
Termin:  Mittwoch, 19. April 
Dauer:  Hermine Fick 
Kursleiter:  5 € pro Kind inkl. Eintritt 
Kosten:  11 bis 16 Uhr 
   

Vom Korn zum Brot  

In der Getreidemühle und am historischen Backofen entdecken Kinder ab 6 Jahren, wie aus Getreide leckeres Brot wird. Es wird Mehl gemahlen, Teig angerührt und Brötchen gebacken. Abschließend gibt es eine Brotzeit.  
Termin:   Mittwoch, 7. Juni 
Dauer:   Anette Hauck & Klaus-Dieter Spiegel 
Kursleiter:   4 € pro Kind inkl. Eintritt 
Kosten:   11 bis 16 Uhr 
   

Bauen mit Lehm und Holz  

Zimmermänner bauten Fachwerkhäuser früher nur aus Holz, Lehm und Stroh, ganz ohne Nägel oder Schrauben. Nun sind Kinder ab 8 Jahren die Baumeister und verschließen mit Lehm und Holz die Gefache eines Schafstalls.  
Termin:   Mittwoch, 2. August 
Dauer:   11 bis 16 Uhr 
Kursleiter:   Thilo Mann 
Mitzubringen:  Gummistiefel, stabile Gummihandschuhe, Getränk 
Kosten:  kostenfrei inkl. kleinem Imbiss; Mitfahrgelegenheit nach Absprache 

„Bauen mit Lehm und Holz“ ist eine Veranstaltung des Projekts jukuseum im Rahmen von KULTUR MACHT STARK & KÜNSTE ÖFFNEN WELTEN, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung