Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Es grünt so grün

Pflanzen im Dorf und drum herum

 

FÜR ALLE ALTERSSTUFEN

Obst, Gemüse und Kräuter waren früher nicht nur Nahrungsmittel, sondern auch Rohstofflieferant und Heilmittel.

Bei einem Rundgang durch die Museumsgärten und Grünanlagen erfahren Sie Wissenswertes über das dörfliche Grün. Eine kleine Kostprobe rundet den Spaziergang ab.

Maximal: 25 Personen pro Gruppe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 30 € pro Gruppe
zuzüglich Eintritt &
1 € Unkosten pro Teilnehmer

Bei Buchung der Führung ohne Kostproben entfällt der Unkostenbeitrag von 1 € pro Teilnehmer.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung