Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

26.07.2012

Traditionelles großes Museumsfest als Höhepunkt der Freilichtsaison.

Handwerker, Musik und gutes Essen mit Museumsbier

Traditionell lädt das Fränkische Freilandsmuseum Fladungen am letzten Wochenende im August zum großen Museumsfest ein. Am Samstag und Sonntag zeigen zahlreiche Handwerker zum Saisonhöhepunkt auf verschiedenen Hofstellen ihr althergebrachtes Können.

Die Wirtevereinigung Rhöner Charme sorgt mit kulinarischen Spezialitäten für das leibliche Wohl. Im Festzelt wird der Musikverein Fladungen die Gäste mit dem süffigen, im Museumsbrauhaus gebrauten Bier und weiteren erfrischenden Getränken versorgen. Zudem werden Kaffee und erlesene, hausgemachte Kuchenspezialitäten angeboten!

Natürlich kommen auch Eisenbahnfreunde auf ihre Kosten. Denn an diesem Wochenende stehen Fahrten mit dem Rhön-Zügle und dem Unterfrankenshuttle der Erfurter Bahn auf dem Fahrplan. Wie jedes Jahr umrahmt die Veranstaltung stimmungsvolle und zünftige Musik bekannter Musikvereine. Die Eintrittskarte gilt Samstag sowie Sonntag und schließt die Möglichkeit des Besuches der Ausstellung „Umbruchzeit – Die 1960er und 1970er Jahre auf dem Land", die noch bis Oktober zu sehen ist, mit ein.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung