Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Die Saisonkarte des Freilandmuseums Fladungen öffnet eine Tür in vergangene Zeiten / Ideales Geschenk für alle Generationen

Zeitreise unter‘m Weihnachtsbaum

Weihnachten naht und wieder lautet die Frage: Was soll man schenken? Ideenreich soll es sein, lange Freude machen und auch nützlich sein. Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen hat die Antwort: Eine Saisonkarte lädt von April bis Anfang November zur spannenden Zeitreise ein und bietet darüber hinaus Vergünstigungen bei Sonderveranstaltungen wie den beliebten Kinonächten.  

„Bei uns im Freilandmuseum ist immer etwas los“, unterstreicht Leiterin Dr. Sabine Fechter. Zahlreiche Ausstellungen, Feste, Aktionsprogramme, Führungen und Seminare warten auf kleine und große Besucher. Workshops „Mähen mit der Sense“ oder „Dem Buchbinder über die Schulter geschaut“ sind attraktive Termine für Erwachsene. Der Waschtag oder das Buttern wie zu Großmutters Zeit bringt Kindern das fränkische Dorfleben um 1900 näher. 

Mit der Saisonkarte des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen kann man das Museum von April bis Anfang November besuchen so oft man will. Das weitläufige, über zwölf Hektar große Areal mit Teich, Wiesen, Viehweide und bewirtschafteten Felder verspricht Erholung und Entspannung in gepflegter Natur.

In den wieder aufgebauten Höfen und Gemeinschaftsbauten aus dem Grabfeld, den Hassbergen, dem Spessart und der Rhön wird gewirtschaftet wie anno dazumal: ob Schulunterricht, Druckwerkstatt oder Drechseln. Diese Angebote können von jedermann gebucht werden.  

Freien Eintritt genießen Saisonkartenbesitzer außerdem zum beliebten Open-Air-Kino im Sommer, wenn eine Woche lang nach Sonnenuntergang passend zum Jahresmotto abgestimmte  Filme in der Hofstelle Rügheim gezeigt werden. 

Die Saisonkarte ist als Karte für eine Person (13,50 €, ermäßigt 10,50 €), und als Familienkarte erhältlich (Eltern mit eigenen schulpflichtigen Kindern 27 €). 
Einwohner der Stadt Fladungen und ihrer Ortsteile erhalten die Saisoneintrittskarten zum halben Preis.

Weitere Informationen unter www.freilandmuseum-fladungen.de oder telefonisch unter 09778 91 23-0.

Spannende Zeitreisen ins fränkische Dorfleben um 1900 kann man mit einer Saisonkarte für das Fränkische Freilandmuseums Fladungen schenken. Ein idealer Geschenk-Tipp für die Weihnachtszeit. Foto Köhler

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung