Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Am 19. September berichtet die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr LIVE von der Dörraktion im Freilandmuseum Fladungen.

BR Frankenschau berichtet zum Dörren im Freilandmuseum

Am Donnerstag, 19. September 2013 sendet der Bayerische Rundfunk zwischen 17:30 und 18:00 Uhr in Einblendungen LIVE aus dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen. Dabei wird ein Einblick gegeben, wie das Dörren im historischen Dörrhäuschen von Statten geht. Mitarbeiter des Museums zeigen, wie die Früchte (Birnen, Äpfel und Zwetschgen) für den Dörrprozess vorbereitet werden. Daneben wird erläutert, wie das Dörren im Dörrhäuschen genau funktioniert und was dabei beachtet werden muss. 

 

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung