Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Noch Plätze frei beim Praxisseminar der vhs Rhön und Grabfeld im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen 

Wildkräuter in Garten und Flur

Im Frühjahr sprießen auf der Wiese und am Waldrand kräftespendende Wildkräuter. Am Samstag, 11. Mai, findet deshalb von 10 bis 14 Uhr im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen ein Praxisseminar für Erwachsene statt. Unter Anleitung der erfahrenen Kursleiterin Barbara Ritter-Balling werden „Wildkräuter in Garten und Flur" erkundet, gesammelt und daraus kleine Köstlichkeiten hergestellt. Die Kursgebühr beträgt 22 Euro pro Person (inklusive Museumseintritt), ein zusätzliches Skript kostet 5 Euro. Benötigt werden Schreibzeug, ein kleiner Korb oder eine Leinentasche. Anmeldungen sind erforderlich und werden von der vhs Rhön und Grabfeld gerne entgegen genommen (www.die-vhs.de oder per Telefon 09776/7090980).

Weitere Praxisseminare sowohl für Kinder als auch Erwachsene werden in Kooperation mit der vhs Rhön und Grabfeld angeboten. Alle Informationen dazu enthält der Flyer „Führungen und Seminare", der auch im Internet unter www.freilandmuseum-fladungen.de herunter geladen werden 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung