Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

25 Jahre Dienst für das Freilandmuseum Fladungen

Thilo Mann vom Verbandsvorsitzenden geehrt

25 Jahre Mitarbeit in der technischen Abteilung
Seit dem 17. September 1990 ist Thilo Mann für das Fränkische Freilandmuseum Fladungen tätig. Zwei Wochen vor der Museumseröffnung am 30. September 1990 eingestellt, gehörte Mann damals zur ersten Bauhof-Mannschaft.

25-jähriges Dienstjubiläum: Der Verbandsvorsitzende Thomas Habermann (rechts) ehrt Thilo Mann (links)

25-jähriges Dienstjubiläum: Landrat Thomas Habermann, Vorsitzender des Zweckverbands Fränkisches Freilandmuseum Fladungen (rechts), ehrt Thilo Mann, Mitarbeiter der technischen Abteilung (links)

Großes Einsatzspektrum
Für den gelernten Schreiner ergaben sich vielfältige Betätigungsmöglichkeiten. Sie reichen von der Übernahme von Schreinerarbeiten in den Museumshäusern, über die fachgerechte Reparatur von Möbelstücken bis hin zur Leitung von Lehmbaukursen für Kinder. Viel Geschick bewies Thilo Mann beim Bau eines neuen Mühlrads für die Reßmühle. Für ein Freilandmuseum unbezahlbar ist außerdem seine Fähigkeit, als unrettbar geltende Bauteile wie Fenster oder Türen doch noch zu erhalten. Nach historischem Vorbild fachgerecht restauriert, sieht man ihnen die erfolgte Runderneuerung nicht an.

Verbandsvorsitzender überreicht Ehrenurkunde
Anlässlich des Dienstjubiläums überreichte Landrat Thomas Habermann, Vorsitzender des Zweckverbands Fränkisches Freilandmuseum Fladungen, Thilo Mann eine von Bayerns Arbeits- und Sozialministerin Emilia Müller unterzeichnete Ehrenurkunde. Der Verbandsvorsitzende stellte Thilo Manns Flexibilität und seine Arbeitsweise heraus, die von hohem Tempo und großer Sorgfalt geprägt sei. Als Personalratsvorsitzender, so Habermann, habe Thilo Mann 2002 eine weitere Aufgabe übernommen, der er sich bis heute mit hohem Verantwortungsbewusstsein widme.

„Geht nicht“ gibt´s nicht
„Geht nicht“ gebe es für Thilo Mann nicht, dessen Kreativität und Erfahrung bei der Belegschaft gefragt sind. Die Kolleginnen und Kollegen schätzen außerdem die humorvolle und ausgleichende Art, mit der Thilo Mann das Betriebsklima auf positive Weise prägt.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung