Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Vom Lokal-TV ins Freilandmuseum

Neuer Mitarbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit

Rechtzeitig zu Beginn der neuen Saison hat das Fränkische Freilandmuseum Fladungen wieder eine Fachkraft für Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement. Seit 1. Februar 2015 ist die Stelle mit Jens Englert besetzt. Der gebürtige Bad Kissinger rührt für das Museum ab sofort die Werbetrommel.

Seit dem 1. Februar 2015 ist der ehemalige TV-Journalist Jens Englert beim Fränkischen Freilandmuseum Fladungen für die Bereiche Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement zuständig. Er arbeitete viele Jahre für den unterfränkischen Fernsehsender TV touring und war am Standort Schweinfurt zunächst als Redakteur, später als Videojournalist und zuletzt zwei Jahre als Redaktionsleiter tätig.

„Die Arbeit als Fernsehredakteur hat mir viel Freude bereitet, doch es war an der Zeit, eine neue Aufgabe zu übernehmen“, so Englert, der aus dem Bad Kissinger Stadtteil Garitz stammt und im April von seinem derzeitigen Wohnort Schwebheim (Lkr. Schweinfurt) nach Fladungen ziehen wird. „Ich bin in Fladungen sehr gut aufgenommen worden und werde mich hier sicher wohlfühlen“, so der 43-Jährige weiter, der in seiner Freizeit gerne wandert und seinen früheren Beruf, wenn es die Zeit erlaubt, in der Rhön zum Hobby machen und wieder zur Videokamera greifen will.

Mit der Region Main-Rhön als bisherigem Einsatzbereich ist er bestens mit den Gegebenheiten in den Gebieten vertraut, aus denen ein Großteil der Gebäude des Freilandmuseums Fladungen stammt. Dennoch heißt es für ihn, sich gründlich einzuarbeiten. Veranstaltungen planen, Anzeigen schalten und den Kontakt zu den Vertreterinnen und Vertretern der Medien pflegen, steht dabei an erster Stelle. Bei alledem hat sich „der Neue“ vorgenommen, das Freilandmuseum Fladungen ideenreich und voller Tatkraft weiter voranzubringen.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung