Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

27.09.2017
Lokomobile im Einsatz
Dampftraktor und Dreschmaschine – beim Herbstfest im Freilandmuseum Fladungen am Dienstag, den 3. Oktober, beweisen diese historischen Gerätschaften, dass sie auf ihre alten Tage noch immer bestens funktionieren. An „Omas Herd“ werden Apfelküchle gebacken und dank „Opas Obstpresse“ gibt´s frisch gepressten Apfelsaft. Hermann Büttner erzählt Apfelmärchen und auf Kinder wartet ein Apfelquiz.
›› mehr

20.09.2017
Figurentheater in der Aktionsscheune
„Hans im Glück“ zählt zu den bekanntesten Märchen der Brüder Grimm. Interpretiert von der Schauspielerin Silke Ohlert ist es am Sonntag, den 24. September als Ein-Frau-Theaterstück ein letztes Mal im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen zu sehen. Beginn der Vorführung ist um 15.00 Uhr in der Aktionsscheune des Dreiseithofs aus Leutershausen.
›› mehr

15.09.2017
Über eine Tonne Holzkohle
Fünf Tage lang schwelte im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen Ende August ein Kohlenmeiler. Das Ergebnis sind 1,3 Tonnen Holzkohle. Im Museumsladen steht sie ab sofort zum Verkauf bereit.
›› mehr

05.09.2017
Arbeitseinsatz für Pferd "Lucas"
Am Sonntag den 10. September ist im Freilandmuseum Fladungen Holzrücker Jens Nattermann mit seinem Pferd „Lucas“ zu Gast. Bei Vorführungen auf der Festwiese werden die Beiden beweisen, dass sie ein echtes Team sind. Am diesjährigen Tag des offenen Denkmals können die Besucher an Führungen zum Jahresmotto „Macht und Pracht“ teilnehmen. Außerdem fährt wieder das Rhön-Zügle.
›› mehr

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung