Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Der Fuhrpark

Links_Fahrzeuge_Dampflok_98886_212x212.jpg

Dampflok "98 886" (ex BayGtL 4/4)

• Leihgabe der Stadt Schweinfurt
• Hersteller: Krauss & Comp., München
• Fabrik-Nr. 8275, Baujahr 1924
• Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h
• Dienstgewicht: 46 t, Leistung: 450 PS

Links_Fahrzeuge_Dampflok_897373_1200x1200.jpg

Dampflok "89 7373" (pr. T3)

• Gebaut 1901 bei Hohenzollern, Düsseldorf
• Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h
• Dienstgewicht: 35 t, Leistung: 290 PS

Links_Fahrzeuge_Dampflok_Alfred_212x212.jpg

Dampflok OLB Nr. 2, "Alfred"

• Gebaut 1903 bei Hohenzollern, Düsseldorf
• Fabrik-Nr. 1669 – Bauart Schlägel
• Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h
• Dienstgewicht: 30 t, Leistung: 270 PS
• Ursprünglich für Industriebetriebe und Bergwerke gebaut 

 

Links_Fahrzeuge_Koeff_II_1200x1200.jpg

Köf II

• Rangierlokomotive mit Strömungsgetriebe
• Hersteller: Gmeinder & Co GmbH, Mosbach
• Fabrik-Nr. 5194, Baujahr: 1960
• Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

Links_Fahrzeuge_Koeff_III_1200x1200.jpg

Köf III

• Rangierlokomotive mit Strömungsgetriebe
• Hersteller: Gmeinder & Co. GmbH, Mosbach
• Fabrik-Nr. 5307, Baujahr: 1964
• Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

Links_Fahrzeuge_Personenwagen_1200x1200.jpg

Personenwagen

• Plattformwagen Bauart Bi, Ci, Di
• auch „Donnerbüchsen“ genannt
• Baujahre 1917-1934

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung