Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Als Uroma Kind war

Kindheit um 1920

Ein eigenes Kinderzimmer und nach der Schule freie Zeit zum Spielen? Jeden Tag etwas Frisches zum Anziehen und fünf verschiedene Paar Schuhe? Wir erkunden, wie unsere Urgroßeltern als Kinder gelebt haben, welche Arbeiten sie erledigen mussten und was gespielt wurde.

Maximal: 15 Personen pro Gruppe
Dauer: 1,5 Std.
Kosten:

50 € pro Gruppe

zuzüglich Eintritt

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren