Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Praxisseminare

In Kooperation mit der vhs Rhön und Grabfeld können Erwachsene im Freilandmuseum Fladungen traditionelles Handwerk und mehr entdecken. Die Praxisseminare finden während der Saison im Museumsgelände und in der Aktionsscheune des Dreiseithofs aus Leutershausen statt.

Goldschmieden

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung ein eigenes Schmuckstück aus 925 Sterling Silber herzustellen. Sie lernen die unterschiedlichen Techniken des Goldschmiedens anzuwenden, wie Sägen, Feilen, Schmieden, Löten und Polieren. Ganz nach Ihrem Geschmack schmieden Sie ein Schmuckstück Ihrer Wahl, z. B. Ring, Anhänger, Brosche oder Ohrringe, in das Sie wunschgemäß auch Edelsteine einarbeiten können. Das Dozententeam bringt zur kreativen Anregung eine Auswahl von Anschauungsbeispielen mit. Handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - nur die Lust am Ausprobieren! Es ist keine Mittagspause vorgesehen, bitte bringen Sie sich daher für den Tag Verpflegung mit. Alle Zusatzkosten werden im Kurs verrechnet.

Termine:

Samstag, 12.10.2019 10:00 - 17:30 Uhr

Kursleiterin: Laura Herrmann
Kosten: 58,00 € inkl. Eintritt; Zzgl. 12,00 € Werkzeug- und Maschinenbenutzung sowie Materialgeld für das Silber nach Verbrauch und Edelsteine nach Wert. Der Preis für ein kleines Schmuckstück liegt zwischen 30-60 €

 

 

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren