Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Ganz großes FreiLandKino

25 km/h

Sonntag, 14.07. | Einlass: ab 21.00 Uhr | Beginn: 21.30 Uhr | Ort: Hofstelle aus Rügheim | FSK 6

Nach 20 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen. Der Tischler Georg hat sich um den kranken Vater gekümmert, während Geschäftsmann Christian durch die Welt gejettet ist. Nach einem anfänglichen Streit und einer durchzechten Nacht beschließen sie, ihren Jugendtraum endlich in die Tat umzusetzen: einmal mit dem Mofa quer durch Deutschland fahren, vom Schwarzwald bis nach Rügen - bei konstant 25 Kilometern pro Stunde. 

Während sie schräge Bekanntschaften machen und diverse wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen die Brüder nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren, sondern den Weg zurück zueinander zu finden.

Deutschland 2018 | Regie: Markus Goller | Länge: 116 Minuten

Zum Film werden Getränke und Snacks angeboten, Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Eintritt: 6 € / 4 € ermäßigt / 12 € Familienkarte / Für Jahreskartenbesitzer ist der Eintritt frei.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte denken Sie an der Witterung angepasste Kleidung.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren