Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Museumsreif - unser HerbstFest

Donnerstag, 03.10., 10 - 17 Uhr

Beim HerbstFest im Freilandmuseum Fladungen lässt sich die beeindruckende restaurierte Kartoffeldämpfkolonne des Museums in Aktion bestaunen. In der Kolonne konnten bis zu 300 Kilogramm Kartoffeln auf einmal gewaschen und gedämpft werden. Nach dem Garen wurden die „Erdäpfel“ für mehrere Wochen luftdicht eingelagert. So hielt sich das Gargut bis zu sechs Monate und konnte in diesem Zeitraum an Schweine verfüttert werden.  Außerdem ist am Weiher die historische Obstpresse im Einsatz. Frischer Saft aus eigener Kraft: Wir pressen die museumseigenen Äpfel zu leckerem frischen Apfelsaft. Testen Sie beim Apfelquiz Ihr Wissen rund um die süße Frucht.

Außerdem im Programm:

11 - 15 Uhr: Was kommt heute auf den Tisch? Kochprogramm mit historischen Rezepten (Küche im Dreiseithof aus Leutershausen)

am Nachmittag: Kartoffelmärchen mit Heidi Andriessens

Für den kleinen Hunger gibt es Kartoffelpuffer mit Apfelmus und Apfelstrudel. Zudem können die fruchtigen Museumsbrände verkostet werden.

11 - 16 Uhr: Schlüsselanhänger filzen - muss leider entfallen

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren