Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Der Träger des Museums


Zweckverband Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

 

AKTUELLE BETEILIGUNG
 66% Bezirk Unterfranken
 32% Landkreis Rhön-Grabfeld
 2% Stadt Fladungen

Mitglieder der Zweckverbandsversammlung

  • VORSITZENDER: Erwin Dotzel (Bezirkstagspräsident Unterfranken)
  • STV. VORSITZENDER: Thomas Habermann (Landrat Rhön-Grabfeld)
  • BEZIRK UNTERFRANKEN:
    • Rosa Behon (Bezirksrätin)
    • Stefan Funk (Bezirksrat)
    • Klara May (Bezirksrätin)
    • Karin Renner (Bezirksrätin)
    • Bernhard Ruß (Bezirksrat)
    • Alfred Schmitt (Bezirksrat)
    • Thomas Zöller (Bezirksrat)
  • LANDKREIS RHÖN-GRABFELD
    • René van Eckert (Kreisrat)
    • Thomas Fischer (Kreisrat)
    • Ulrich Waldsachs (Kreisrat)
  • STADT FLADUNGEN: Michael Schnupp (1. Bürgermeister)

Die Aufgaben des Zweckverbandes


Aufgabe des Zweckverbands ist der Aufbau eines Fränkischen Freilandmuseums in der Stadt Fladungen mit dem Ziel, die Besonderheiten der unterschiedlichen Siedlungsgebiete Unterfrankens zu bewahren.

Durch die Translozierung historischer Hofstellen, Werkstätten und Gemeindebauten sollen Besucherinnen und Besucher ländliche Lebensweisen und Gewohnheiten, Bauweisen, Dorfstrukturen, Handwerk, Landwirtschaft und Nutztiere hautnah erleben können.

Kontakt

Zweckverband Fränkisches Freilandmuseum Fladungen 
Geschäftsstelle
Silcherstraße 5
97074 Würzburg

Herr Stolzenberger
Telefon 0931 7959-1616
Telefax 0931 7959-2616

Herr Polst
Telefon 0931 7959-1611

 

Diese Seite teilen