Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Heute brennen wir!

Schaubrennen und geistreiche Workshops

Veranstaltung ABGESAGT. Das Museum hat jedoch regulär von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Sonntag,  18.10. | ab 10 Uhr

 

Uralt und zugleich höchst lebendig ist das Brenner-Handwerk: Im Erdgeschoss der Hofstelle aus Mühlfeld ist die circa 100 Jahre alte Branntweinbrennerei in Betrieb. Dann lässt sich Museumsbrenner Michael Weber bei der Herstellung edler Tropfen vom Obst der Streuobstwiesen des Museums über die Schultern schauen.

 

Der Fränkische Klein- und Obstbrennerverband Würzburg e.V. lädt zu Seminaren in die Aktionsscheune des Dreiseithofs aus Leutershausen ein. Pro Seminar werden drei ausgewählte Destillate gereicht. Die Kosten für die Seminarteilnahme betragen 5 € zzgl. Museumseintritt. Die Anmeldung ist am Veranstaltungstag an der Museumskasse möglich.

 

 
Logo Fränkischer Klein- und Obstbrennerverband

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung