Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Schäfchen zählen

Der Rhöner Schäfer und seine Tiere


Die Dauerausstellung „Schäfchen zählen – Der Rhöner Schäfer und seine Tiere“ befindet sich in den Gebäuden der Genossenschaftsschäferei aus Hausen.

Im Wohnhaus mit historischer Ausstattung werden die Lebensumstände der Schäfer und ihrer Familien eindrücklich erfahrbar. Typische Werkzeuge, Kleidung und spannende Informationen rund um den Beruf des Schäfers ermöglichen einen Einblick in das Leben dieser nahezu vollständig verschwundenen Berufsgruppe.

Beim Puzzlespiel in der Scheune können Sie Ihr Wissen zu den Tieren des Schäfers auf die Probe stellen und einiges über verschiedene Schafe und Hütehunde lernen.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung