Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Heute schenken wir aus!

Bieranstich mit Festprogramm rund ums Brauhaus


Sonntag, 07.06. | 11 Uhr

Im April wurde das diesjährige Museumsbier im Gemeindebrauhaus aus Alsleben von Museumsmitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern gebraut. Am 7. Juni können Sie sich den Gerstensaft nun zum ersten Mal frisch vom Fass schmecken lassen.

Als besondere Anreisemöglichkeit bietet sich die Radtour in Kooperation mit der Initiative WIR SIND RHÖNER BIER! an. Auch das Rhön-Zügle fährt an diesem Tag durch das obere Streutal. Fahrplan und Preise

Festprogramm (ausführliches Programm folgt)

ab 10:00 Bewirtung durch den Musikverein Fladungen
11:00

Museumsbier-Anstich mit der Bayerischen Bierkönigin

11:00 - 15:00 

Was kommt heute auf den Tisch? Heute: Gemüse in Bierteig

Historisches Kochprogramm zum Mitmachen in der Küche des Dreiseithofs aus Leuterhausen

Radtour von Mellrichstadt nach Fladungen mit der Initiative "Wir sind Rhöner Bier!"

8.30 Uhr Treffpunkt Rhön-Malz, Mellrichstadt

9.00 Uhr Start der Radtour auf dem Bier-Radweg

9.30 Uhr Ankunft bei Streck Bräu, Ostheim

10.00 Uhr Weiterfahrt nach Fladungen (Ankunft am Museum: ca. 10.40 Uhr)

Es begleiten Sie fachkundige Guides von "Wir sind Rhöner Bier!" und geben einen Einblick in die regionale Bierkultur. Anmeldung zur Tour bis Samstag, 6.6. um 17.00 Uhr möglich (unter 09778 - 91230 oder info@freilandmuseum-fladungen.de). Alle Teilnehmer*innen der Radtour erhalten am 7.6. einen ermäßigten Eintritt von 5,- EUR ins Freilandmuseum Fladungen und ein frisch gezapftes Museumsbier oder alkoholfreies Getränk. Geplante Ankunft in Fladungen: 11 Uhr.

Eine Rückreisemöglichkeit nach Ostheim und Mellrichstadt inkl. Fahrradtransport gibt es mit dem Rhön-Zügle ab Bahnhof Fladungen (soweit Kapazität vorhanden). Abfahrt: 13.02 und 15.02 Uhr.

Logo Wir sind Rhöner Bier

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung