Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

Wasser auf unsere Mühlen

Deutscher Mühlentag


Pfingstmontag, 24.05.2021

Anlässlich des Deutschen Mühlentags sind die beiden Museumsmühlen in Betrieb. Es wird Rapsöl und Mehl hergestellt.

unter anderem im Programm:

  • Museumsmühlen mit ihrer vorindustriellen Technik in Bewegung erleben: "Kollern" (11 Uhr) und "Schlagen" (12, 14 und 16 Uhr) in der Ölschlagmühle, Getreidemahlen in der Reßmühle (11 bis 16 Uhr)
  • Aktionsprogramm zum Mitmachen:
    • 10 - 17 Uhr Wasserräder bauen: Wir schauen uns an der Reßmühle ab, wie das große Mühlrad funktioniert und bauen unser eigenes Wasserrad aus Holz.
    • ganztägig an verschiedenen Stationen im Museumsgelände: Roggenschrot, Weizenmehl, Rapsöl und Sonnenblumenkerne - Kannst Du alles richtig zuordnen? Teste danach Dein Wissen beim Quiz zum Thema "Mühlen" oder spiele eine Partie "Mühle" an unserer Outdoor-Station.
  • 11 - 15 Uhr Was kommt heute auf den Tisch? Kochprogramm mit historischen Rezepten im Wohnhaus Leutershausen
  • Bewirtung: Im Brotzeitstübchen in der Hofstelle aus Oberbernhards und im Museumsgasthaus "Zum Schwarzen Adler"

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung